Meilensteine

2019

Fertigstellung der neuen Lager- und Logistikhalle

Durch den Neubau entfallen interne Warentransporte, die Lagerkapazität wird erhöht und der Wareneingang/-ausgang optimiert.

2014

Umzug in die neue Verwaltungs- und Vertriebszentrale

Die Gesamtnutzfläche von WALTRON vergrößert sich dadurch auf über 4.000 m2. Die Zentralisierung der Verwaltung schafft zugleich freie Flächen und die Option für einen weiteren Ausbau der Produktion.

2010

Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485

WALTRON erfüllt nun auch die besonders hohen Anforderungen, u.a. in Bezug auf Prozesssteuerung, Aufbewahrung von Dokumenten, Verantwortung, Rückverfolgbarkeit und Kundenzufriedenheit des Qualitätsmanagementsystems für medizinische Anwendungen.

2009

Fertigstellung des neuen Produktionsgebäudes

Nach rund neunmonatiger Bauzeit bezieht WALTRON das neue Produktionsgebäude in der Auenstr. 8 und fertigt auf rund 2.500 m2 hochwertige Industrieelektronik in modernster Produktionsumgebung.

1995

Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001

Die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 bestätigt, dass WALTRON ein Qualitätsmanagementsystem für die Herstellung und den Vertrieb von Industrieelektronik in Sonder- und Serienfertigung erfolgreich eingeführt hat und anwendet.

1987

Ideen des Firmengründers werden weiterentwickelt

Dietmar Walter verstirbt. Sein Erbe führt seine Familie zusammen mit der Führungsmannschaft von WALTRON fort und entwickelt die Ideen des Firmengründers mit großem Erfolg weiter. In den Folgejahren ist die Unternehmensgeschichte durch ein gesundes und kontinuierliches Wachstum geprägt.

1977

Gründung der Firma WALTRON

Um das neue Geschäftsfeld weiter ausbauen zu können, gründet Dietmar Walter die Waltron Electronic-Gerätebau D. Walter GmbH.

1973

Ein neues Geschäftsfeld entsteht

Dietmar Walter erkennt die Zeichen der Zeit und richtet im neu erworbenen, denkmalgeschützten Firmengebäude (Am Starzenbach 10) eine Leiterplattenproduktion und einen elektronischen Gerätebau ein.

1963

Eröffnung FERNSEH WALTER in Wolnzach

Am Starzenbach 5 eröffnet Dietmar Walter ein Fernseh- und Radiogeschäft mit Reparaturwerkstatt.