Über uns

Waltron – wenn es
wirklich gut sein soll

Mittelständisch, familiengeführt, zuverlässig, kompetent:
Das ist Waltron, seit 1977.

Als hochleistungsfähiger Dienstleister und Komplettanbieter im Bereich der Electronic Manufactoring Services (EMS) fertigen wir komplexe elektronische Baugruppen und Geräte. Nach kundenspezifischen Anforderungen, in High End Qualität. Wir produzieren genau die Fertigungsstufe, die unsere Kunden brauchen. Vom Prototyp bis zur mittleren Serie. Unsere Branchen: Medizintechnik, IT- und Telekommunikation, Bahntechnik und Industrieelektronik. Unser Schwerpunkt: die Sondertechnologie. Unser Erfolg: basiert auf Qualitätsdenken, Teamgeist und Kundenzufriedenheit.

Unsere Philosophie

Wir denken in Qualität

Unsere Philosophie ruht auf drei tragenden Säulen: Qualität, Flexibilität, Teamgeist. Unser Anspruch: eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Dienstleistungen. Zufriedene Kunden sind der Grundstein für erfolgreiche und langfristige Geschäftsbeziehungen. Unsere Stärke: die Fähigkeit, uns auf Märkte und Kunden einzustellen. Ein hohes Maß an Flexibilität: bei Waltron selbstverständlich.

UNSERE MISSION

Wir investieren in Mensch und Maschine

Wir bei Waltron kennen die Bedürfnisse unserer Kunden: zuverlässige Komponenten in bester Qualität. 100% getestet, termingetreu geliefert. Ein wichtiger Baustein unserer Mission lautet deshalb: höchste Qualität – zu jeder Zeit. Deshalb investieren wir kontinuierlich. In die Entwicklung unseres Unternehmens. Unser wichtigstes Kapital: hervorragende menschliche und technische Voraussetzungen. Unser Service erfolgt zu wirtschaftlich sinnvollen Kosten.

Unsere Vision

Wir ziehen an einem Strang

Wir bei Waltron leben Verlässlichkeit, ein starkes Wir-Gefühl und gegenseitigen Respekt. Unser Team: hoch motiviert und gemeinsam erfolgreich. Weil wir zusammenhalten. Als Familienunternehmen, als familiärer Betrieb, der seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzt. Unser Fundament: baut auf soliden Werten. Das Ergebnis: zufriedene Kunden und ein erfolgreiches Unternehmen. Dafür geben wir auch in Zukunft alles.

Nachhaltigkeit

Vordenken. Nachdenken. Umdenken.

Sparsam und wirkungsvoll

Energieeffizienz

Reduktion des Stromverbrauchs: bei Waltron westlicher Bestandteil der Energieeffizienz. Wie wir das möglich machen? Durch energiesparende Leuchtmittel mit Bewegungssensoren. In unseren Produktions- und Lagerbereichen ebenso wie in unserem Verwaltungsgebäude. An 365 Tagen im Jahr. Durchgehend. Auch der CO2-Ausstoß bekommt bei uns seine berechtigte Aufmerksamkeit. Wie wir ihn nachweislich und dauerhaft senken? Mit Unterstützung eines umweltfreundlichen Heizungs-, Klimatisierungs- und Belüftungskonzepts in unserem Produktionsgebäude.

Durchdacht und ausgeklügelt

Recycelbares Verpackungskonzept

Unser Verpackungskonzept: hergestellt nicht nur für den optimalen ESD-Schutz von elektronischen Baugruppen und für unsere Produktpalette optimiert. Es kann noch viel mehr. Nämlich sortenrein recycelt werden. Die Luftpolster, die den Produkten auf ihrem Weg zum Kunden Schutz bieten: 99% Luft, 1% Folie. Fast 100% Entlastung für die Umwelt. Unser Beitrag. On Top: etablierte Versorgungswege für Polyethylene. Aus den Kunststoffrückständen die dabei gewonnen werden, werden im Recycling neue und langlebige Produkte hergestellt. Wegfallende Leergutfahrten, -lagerung und -reinigung tragen zusätzlich zu einem umweltfreundlichen Verpackungskonzept bei.

Nachhaltig und wirksam

Einsparung an Emissionen

Der sparsame Verbrauch aller natürlichen Ressourcen: bei Waltron von größter Bedeutung. Ein wichtiger Meilenstein in unserer Firmengeschichte: die Installation einer 600 qm großen Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktions- und Lagerhalle. Das Ergebnis: nachhaltiger Strom.

Gründung

Wie alles begann…

1963: Firmengründer Dietmar Walter eröffnet ein Fernseh- und Radiogeschäft mit Reparaturwerkstatt. Zehn Jahre später erkennt Herr Walter die Zeichen der Zeit und richtet im neu erworbenen, denkmalgeschützten Firmengebäude eine Leiterplattenproduktion sowie einen elektronischen Gerätebau ein.

Nur vier Jahre später, 1977, baut der gebürtige Wolnzacher das neue Geschäftsfeld weiter aus und gründet die Waltron Electronic-Gerätebau D. Walter GmbH.

1987 verstirbt Dietmar Walter. Seine Familie führt sein Erbe gemeinsam mit der Führungsmannschaft von Waltron fort und entwickelt die Leitidee des Gründers mit großem Erfolg weiter. Die Unternehmensgeschichte: geprägt von gesundem und kontinuierlichem Wachstum.

Waltron-Tuev_2@2x
Waltron-Tuev_1@2x

Qualitätsmanagement

Erfolgreiche Zertifizierung

Um der Firmenphilosophie rund um kontinuierliche Qualität stets Rechnung tragen zu können, führt das Unternehmen 1995 ein Qualitätsmanagementsystem ein. Die Zertifizierung dafür erfolgt nach DIN ISO 9001. Das Qualitätsmanagementsystem bezieht sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Industrieelektronik in Sonder- und Serienfertigung.

Seit 2010 erfüllt Waltron außerdem die besonders hohen Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems für medizinische Anwendungen – zertifiziert nach DIN EN ISO 13485 und gültig unter anderem für Prozesssteuerung, Aufbewahrung von Dokumenten, Verantwortung, Rückverfolgbarkeit und Kundenzufriedenheit.

Expansion

WALTRON wächst

2014 vergrößert sich die Gesamtnutzfläche von Waltron auf über 4.000 qm. Verantwortlich dafür ist der Umzug in die neue Verwaltungs- und Vertriebszentrale. Die Zentralisierung der Verwaltung schafft gleichzeitig freie Flächen und die Option für einen weiteren Ausbau der Produktion.

2019 feiert Waltron die Fertigstellung der neuen Lager- und Logistikhalle. Durch den Neubau entfallen interne Warentransporte, die Lagerkapazität steigt, der Wareneingang und -ausgang werden optimiert.